st-martin-karlsbach.naturfreunde.at

Greifenberg und Klafferkessel, 26.-27.08.2017

Am 26.8.2017 starteten 9 Bergfexe vom Parkplatz Riesachfall im Untertal zur Gollinghütte (1641m). Die Gruppe wanderte den steilen Steig, bei Sonnenschein, umgeben von  zahlreichen Wasserfällen zur Hütte hinauf. Nach kurzer Rast und weiteren 1000Hm erreichten wir den ersehnten Gipfel des Greifenberges, einem der besten Aussichtsberge der Niederen Tauern.

Bei einer längeren Rast genossen alle den überwältigenden Gipfelausblick auf Hochgolling, Schladminger Tauern und auf das Dachsteinmassiv. Der grandiose Rundblick erleichterte uns den kurzen alpinen Weg hinunter zum Klafferkessel, einer Seenplatte auf 2300m mit 30 unterschiedlichen Gebirgsseen.

Weiter ging es durch diese wunderbare Urlandschaft, gefolgt von einem sehr langen Abstieg zur Preintalerhütte (1657m) (kurzer Regenschauer). Gehzeit 8h.

Am 2.Tag bei Traumwetter erfolgte nach dem Frühstück der Talmarsch zum Riesachsee, wo nur wenige ein „erfrischendes“ Bad nahmen. Von der Gfölleralm ging es weiter bergab zum Riesachwasserfall  (Wilde Wasser Steig) zurück zum Parkplatz.

Es war eine spektakuläre Tour mit großartigen Leistungen von Lisi und Heli, Martin, Stefan, Alex und Hannes, Kerstin und Reinhard, Sonja.

Ein Danke an euch alle!

 

Ein Bericht von Sonja Seitz.

Loading
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde St. Martin-Karlsbach
ANZEIGE
Angebotssuche